• Dorn-Breuß Therapie
  • Dorn-Breuß Therapie
  • Dorn-Breuß Therapie
slide2_uhd

Dorn-Breuß Therapie

Die Dorn- Breuß Therapie ist eine manuelle Wirbelsäulen, Bandscheiben und Gelenk Therapie. Rückenbeschwerden Sind häufig Folge von Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens.Bei der Dorn-Methode arbeitet der Therapeut direkt an der Wirbelsäule. Verschobene Wirbel werden entlastet und mit gezieltem sanften Druck durch die Hand des Therapeuten und hinzu kommende Eigenbewegung des Patienten, wieder in die ursprüngliche Position gebracht.

In Kombination erfolgt vor oder nach der Dorn- Behandlung die Breuß- Massage. Mit dieser Therapie wird eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins erreicht.

Einzeln blockierte Wirbel
Beinlängenunterschiede
Migräne
Tinitus
Beschwerden innerer Organe durch Spiralnerveinklemmung
Kopfschmerzen
Herzbeschwerden

Äußerst sinnvoll ist eine Dorn-Breuß-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit Haltungsschäden, schiefer Hüfte oder ungleiche Beinlänge, weil Fehlstellungen in der Jugend noch leicht behebbar sind und so späteren chronischen Leiden vorgebeugt werden kann.

Dorn-Breuß Therapie
ca. 45 Min

48,00 €

extra_gemeinsam.png

Anschrift


Inhaber:
Straße:
PLZ/Ort:

Telefon
Fax:
Im Haus der Gesundheit
Karina Okon, Michael Bobras
Knapper Straße 34
58507 Lüdenscheid

02351 / 67 62 79 7
02351 / 67 62 79 8

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:00 - 19:00
08:00 - 19:00
08:00 - 19:00
08:00 - 19:00
08:00 - 16:00

Termine nach Vereinbarung

Copyright © 2018 LichtBlick-Physioteam.de